Feed on
Posts
Comments

Ministerium für Twatter

Der Liliputaner Luzifer, Jack Dorsey, ist ein rachsüchtiger Nerd, der sich über die coolen Kinder lustig macht, die ihn in der Mittelschule verspottet haben. Er hat ein Team von ebenso nerdigen und boshaften Bindis, die Ganges Goobers, als Hallenmonitore für Twatter engagiert. Ihre einzige Aufgabe ist es, jedem Shitlord (d.h. coolem Kind) zu verbieten, dessen mobbende Tweets Jack und die Bindi Stalker an ihre Qualen durch diese Shitlords erinnern, als Atom-Wedgies und Schließfachfüllungen die Jacks aus der Welt zu treiben, um asexuellen Komfort in der kalten unmenschlichen Logik von C++ zu finden.

Der Punkt, um die Aufmerksamkeit auf die Heuchelei von Shitlibs wie Dorsey zu lenken, besteht nicht darin, kleine Tyrannenbibliotheken dazu zu bringen, ihre Meinung zu ändern. Das werden sie niemals tun. Es geht darum, Klarheit ins Spiel zu bringen. Die große Mehrheit Amerikas muss die Natur und die Verderbtheit des Feindes kennen. Der Verstand muss fokussiert und die Herzen für das bevorstehende Aufbrechen Amerikas gestärkt sein.

***

Ein Exposé, das von Entitäten wie dem Ministerium für Wahrheitswahnsinn spricht, zeigt, dass das einzige, was Specials mehr lieben, als die Aufnahmeländer zu untergraben, sich ihrer Taten zu rühmen.

Anti-Defamation League gibt zu, mit Tech Giants zusammengearbeitet zu haben, um die Zensur von Big Brother zu erleichtern

Diese Organisation, die Hass gegen Konservative hegt, tut alles in ihrer Macht stehende, um den Orwellschen Albtraum zu manifestieren.

Mit Anti-Trump-Stimmen, die von Facebook gebootet werden und dem Vorgehen gegen soziale Medien, das vor 2020 zunimmt, prahlt die Anti-Defamation League (ADL) mit der Beinarbeit, die sie bis zu diesem Moment geleistet haben.

Die ADL, die einst als bewundernswerte pro-jüdische Organisation zur Bekämpfung des Antisemitismus galt, hat sich zu einer parteipolitischen Zensur entwickelt, die Big Brother erleichtert und versucht, Präsident Donald Trumps „America First“ -Agenda zu unterdrücken.

Dies gaben sie auch während eines Gipfeltreffens mit dem überglobalistischen Rat für auswärtige Beziehungen zu Beginn dieses Jahres zu, bei dem der Vorsitzende der Organisation damit prahlte, den Drängen der Technologiegiganten auf extreme drakonische Zensur zu ermöglichen.

„Wir arbeiten mit Google zusammen, um mithilfe von KI zu versuchen, Cyber-Hass zu unterbrechen, bevor dies geschieht“, sagte Jonathan A. Greenblatt, Vorstandsvorsitzender und Nationaldirektor der ADL, über die bahnbrechende Arbeit seiner Organisation im Bereich der Orwellschen Präkriminalität.

Wer überwacht die Hassmonitore?

„Wir arbeiten mit YouTube zusammen, um sie dazu zu bringen, ihre Algorithmen zu ändern, damit die Wahrscheinlichkeit verringert wird, dass ein junger Mensch auf einige dieser antisemitischen Verschwörungsvideos stößt“, fügte er hinzu.

Greenblatt hat Facebook speziell angesprochen und wie die ADL es dem Technologieriesen ermöglicht, Informationen zu manipulieren, um angeblichen Hass zu bekämpfen. Er setzte Double Speak ein, um den verfassungswidrigen Vorstoß seiner Organisation zu rechtfertigen.

„Es gibt also verschiedene Möglichkeiten, wie [Facebook] ihre Algorithmen optimieren und ihre Produkte anpassen kann, damit sie nicht nur an Redefreiheit denken, sondern auch das Recht des Benutzers schützen, nicht belästigt oder gehasst zu werden“, sagte er.

Es ist erstaunlich, mit welchen Rechtfertigungen die Machthaber die Rede freier Männer unterdrücken.

Er lobte Facebook besonders, weil sie Vorreiter bei der Führung der Anklage gegen Big Brother waren.

Big B’nai Brith. Facebook ist die beschnittene Vorhaut von Mark Zuckerbergs und Sheryl Sandbergs levantinisch gestrahlter Paranoia. Faceberg ist ihr Baby und das zeit es.

„Sie haben einige gute Dinge getan, um mit ganz bestimmten Fällen umzugehen, indem sie schneller gehandelt haben, wenn Menschen Online-Mobbing oder Online-Belästigung verüben“, sagte Greenblatt.

„Belästigung“ = eine Wahrheit, die ein Special weniger speziell fühlen lässt.

Er ist der Ansicht, dass der Gesetzgeber weitere Maßnahmen ergreifen sollte, um Gesetzesvorlagen zu verabschieden, die die Meinungsfreiheit und andere Grundfreiheiten weiter zerstören würden.

Natürlich. Das Gesetz ist eine Sache, die in jede Form gedreht werden muss, die unseren Untergebenen gefällt.

„Es gibt eine Lücke im Rechtssystem. Es gibt Techniken, die Extremisten online eingesetzt haben, um Juden und andere Menschen zu terrorisieren, wie Doxing, Swatting und verschiedene Formen von Cybermobbing, die nicht durch bestehende Gesetze abgedeckt sind und sein müssen“, sagte Greenblatt.

Skypologische Projektion ist eine hässliche Sache.

Zusammenfassung: Hubris Chutzpah wird ihr Untergang sein.

[crypto-donation-box]

Free Men Vs Bug Men

Ein tapferer Mann kann dazu führen, dass hundert feige Kakerlaken in Deckung gehen:

Der Führer der dänischen Hard Line-Partei hat gerade das #GroßeErsetzen ausgerufen.

Schau dir die Gesichter der „Mainstream“ -Politiker an. Unbezahlbar. pic.twitter.com/SSMuVVrPVk

– Benjamin Jones? (@BenJonesIDM) 9. Mai 2019

Kelly redaktioniert,

[D] Die Gesichter der Mainstream-Pole rechts von ihm auf Video sind in der Tat abstoßend: Cucks, Soja-Jungs, Ph @ Qqots, Pedos, Fem-Freaks.

Jemand, der die Zeit hat, sollte das Video immer noch bei 0:17 rahmen. Es ist so gut, dass ich es zum Header-Bild für diesen Blog mache.

[crypto-donation-box]

Wie viele Cuckservatives in der tratschenden Klasse sprechen über die Unternehmensverschwörungen zur Unterdrückung politischer Dissidenten, die JETZT im vermeintlich freien Land Amerika stattfinden?

Der Männerrechtsaktivist Roosh Valizadeh sagte, er sei am Dienstagabend „innerhalb von 19 Minuten dazwischen“ von Instagram und Chase Wepay ausgeschlossen worden.

„Ich wurde gerade von Instagram verbannt“, kündigte Roosh auf Twitter an. „Mein Konto war privat.“

Ich wurde gerade von Chase WePay gebannt. Ich habe das benutzt, um Tourtickets zu verkaufen. Ich muss einen anderen Zahlungsprozessor verwenden. pic.twitter.com/8ttjluREJW

– Roosh (@rooshv), 7. Mai 2019

Roosh macht sich ab Juni auf eine US-Tournee in verschiedene Shitlib-Städte. Zweifellos haben die Unternehmenszensoren und die Beobachter der CIA ihre Pantifa-Schocktruppen benachrichtigt, die Roosh wahrscheinlich an mehr als ein paar Stationen auf seiner Tour belästigen werden. Es könnte gewalttätig werden, weil Pantifa eine gewalttätige inländische Terrororganisation ist. Wenn du ein CH-Leser und an dem Tag in der Stadt bist, an dem Roosh in deiner Stadt spricht, solltest du ein Ticket kaufen und dorthin gehen, um Unterstützung zu zeigen und einen Dissidenten vor den linken Freaks zu verteidigen, falls diese beschließen, das Ereignis zu stören .

Tucker Carlson schlug letzte Woche vor, dass Big Tech der Redefreiheit den „totalen Krieg“ erklärt hat.

„Wir beobachten in Echtzeit, wie dieses Land unfrei wird“, sagte Carlson. „Wer verteidigt uns hier? Wo sind unsere Führer im Kongress? Wo ist das Weiße Haus? Solange Big Tech sie nicht persönlich belästigt – solange ihre Konten offen bleiben – scheint es ihnen egal zu sein. Das sind Dummköpfe. Wird eine dieser Personen wiedergewählt, wenn linke Technologieunternehmen die Bedingungen der politischen Debatte kontrollieren können? Kann man wirklich eine Präsidentschaftswahl gewinnen, wenn Google sich einem widersetzt? Auf keinen Fall. Keine Chance. Nicht jetzt. Ohne Redefreiheit kann es keine Demokratie geben. Es ist Zeit aufzuhören, darüber zu lügen.“

Linke jubeln dieser Zensur und Dämonisierung politischer Feinde zu, aber normale Amerikaner scheinen die Bedrohung, die die Absprachen der Unternehmenszensur für die Grundgesetze der amerikanischen Republik darstellen, nicht zu bemerken. Es ist hilfreich, genau darüber nachzudenken: Wohlhabende Führungskräfte und Vorstandsmitglieder mehrerer Social Media- und Online-Banking-Plattformen verschwören sich miteinander, um zu verhindern, dass bestimmte Amerikaner ihre Meinung äußern und mit unterstützenden Zuhörern Geld verdienen, was wiederum einen erschreckenden Effekt auf das Recht aller Amerikaner hat.

Wir befinden uns wieder in einer Ära der Monopolmacht und es wird schlimmer. Zu viel Reichtum und Macht konzentrieren sich in den Händen böswilliger Menschen, die wenig mit Heritage America und noch weniger mit den Idealen von Heritage America verbunden sind.

Es ist ein gefährliches Spiel, das unsere linken Freakfreunde spielen und Trump ist nur der Anfang dessen, was wir umkämpften Freien fordern, um die Tyrannei zu besiegen, die sich wie ein Lauffeuer über das Land ausbreitet.

[crypto-donation-box]

Das ist auf eine Art chinesischen Fluch interessant.

Die schwedische Autofirma Volvo hat zwei verschiedene Anzeigen geschaltet, die in Amerika und Polen gezeigt werden sollen.

lmao. Kennen die schwedischen Enten ihr Publikum oder wissen sie einfach, dass ein Publikum von einem ganz besonderen Schraubstock erfasst wird und das andere Publikum eine Nation von Freien ist?

In den Kommentaren veröffentlichte Volvo eine Nachricht, dass alle negativen Kommentare gelöscht werden, die gegen die „Hausregeln für soziale Medien“ verstoßen.

Die Regeln werden Globohomo nicht mehr lange schützen. Man kann fast sehen, wie ihr Gebäude um sie herum zusammenbricht.

PS Sind Volvos nicht wie Subarus das Auto der Wahl für Flanell- und Softball-Fans?

[crypto-donation-box]

Deshalb ist es ratsam, Frauen in einer revolutionären Bewegung von Avantgarde-Rollen fernzuhalten:

(Zoombarer Link)

Die vielleicht wichtigste Lehre hier ist, dass Frauen eine Schwachstelle in jeder politischen Bewegung sind, insbesondere in einer Dissidentenbewegung. Diejenigen, die an die Front des ideologischen Kampfes springen, haben etwas einheitlich Pathologisches.

Ich war mir dieses schmutzigen Dramas mit (Katie?} McHugh nicht bewusst, aber das Thema kommt mir allzu vertraut vor. Frauen sind Giftpillen, die in den Kelch von Aufständischen fallen, die gegen den Status Quo kämpfen.

Unter all den Rationalisierungen kämpfen Männer für schöne, junge Frauen. Männer kämpfen nicht um Land, Ehre oder Geld, es sei denn, diese Dinge verschaffen ihnen Zugang zu schönen jungen Frauen.

Bewusst werden sich die Menschen etwas anderes sagen und Oden an höhere Ideale schreiben, aber der darwinistische Ur-Impuls ist der Reiz einer fruchtbaren Furche.

Als solche sollten Frauen inspirieren, nicht streben. Frauen, insbesondere junge Süße in der Blüte ihrer schlanken Sanduhr-Perfektion, inspirieren Männer, nach dem Messingring zu greifen. Ein Aufstand, der versucht, ein korruptes Establishment zu stürzen, wird am besten von Männern angeführt, die von einem unausgesprochenen und oft nicht anerkannten Wunsch gezwungen werden, junge Süße anzuziehen und intuitiv begreifen, dass ein Sieg über die korrupte herrschende Klasse für diese Rebellen mehr Hauptrolle bedeutet.

Frauen, die eine führende Rolle in diesen Aufständen anstreben, sind verdächtige Aktivistinnen, da sie ihren natürlichen Platz in der kosmischen Ordnung absichtlich als Inspiration für stärkere, integre Männer abdanken. Frauen an die ideologische Front zu stellen, wirbt um die Katastrophe von klatschhaften Kämpfen und Verrat. Frauen fühlen sich stark vom Glanz des sozialen Status angezogen und eine Revolution, bei der sie eine bedeutende Rolle spielen, bringt sie in die Nähe des feindlichen Establishments und verführt Frauen mit Penumbras von reflektiertem Status. Frauen können dem Sirenengesang von sozialer Erhebung, Aufmerksamkeits-Hure und Glaubwürdigkeit nicht widerstehen, wie oberflächlich und unverdient sie auch sein mögen. Mit diesen unwiderstehlichen Angeboten werden Frauen Verbündete zurückstechen, um an sie heranzukommen.

Es gibt auch etwas zu sagen, wenn man Frauen misstraut, die den gleichen leidenschaftlichen Drang haben wie Männer, in der Welt der Männer etwas zu erreichen. Frauen, die nach Größe in Erfolg streben, was natürlich und historisch die Domäne von Männern ist, sind Frauen, die im Wesentlichen mit ihrer eigenen Weiblichkeit Krieg führen. Es wäre dieselbe misstrauische Reaktion, die sowohl Männer als auch Frauen haben müssen, um Männer zu verweiblichen, die ihre männlichen Bestrebungen aufgeben, um in den natürlichen Bereichen der Frauen erfolgreich zu sein. Identitätskrisen bei beiden Geschlechtern rufen bei anderen Misstrauen hervor. Wir sind zu Recht misstrauisch gegenüber Männern oder Frauen, die sich gegen die Normen und Temperamente ihres Geschlechts entscheiden.

***

Einige Kommentatoren erwähnten dieses berühmte Zitat aus dem Jahr 1984 als kontrafaktisch zum Thema dieses Beitrags.

Es waren immer die Frauen und vor allem die jungen, die die größten Anhänger der Partei waren, die Schlucker von Slogans, die Amateurspione und Nosers aus Unorthodoxie.

Ingsoc /Big Brother * war* die Einrichtung im Jahr 1984. Die jungen Frauen waren Konformismuspolizei für den Staatsapparat. Sie waren keine Amateurspione für einen rebellischen Aufstand.

Das ist die Lektion, die ernsthaft gelernt werden muss. Frauen als Geschlecht werden leicht von Schmuckstücken und Kugeln aus dem Globohomo-Establishment in Versuchung geführt, so dass sie ein Risiko darstellen, wenn sie identifizierbare Abgesandte für revolutionäre Bewegungen sind. Sozialer Status und Anpassung an die vorherrschende Kultur sind alles für Frauen. Verrat wird in den Spießkuchen gebacken.

Der Kommentator Greg erwähnt die „Ausnahme“ von Frauen, die Kultführern wie Charles Manson gegenüber loyal sind (oder in jüngerer Zeit den Nxivm-Kult, bei dem der Typ, der ihn leitet, von weiblichen Personalvermittlern frisches Fleisch für ihn einbringen ließ). Kulte sind offensichtlich nicht das „Establishment“.

Aber Kulte tun etwas Einzigartiges, das die Loyalität der Frauen in den Reihen sichert: Kultführer isolieren ihre Anhänger von der größeren Gesellschaft, manchmal sogar von der Zivilisation. Frauen, die in Kulten gefangen sind, haben keinen Zugang zu einer Einrichtung, die sie zurückziehen könnte. Für Kultmitglieder ist der Kult das Establishment. Die Welt draußen ist nur ein Fegefeuer von benighted Dummköpfen.

Revolutionen, die darauf abzielen, einen politischen und kulturellen Feind zu stürzen, müssen notwendigerweise mit dem größeren Establishment interagieren, um Anhänger zu gewinnen. In dieser Interaktion üben Journo-Huren ihren Wieselhandel aus und versprechen den schwächsten Gliedern (Frauen und Sojabohnen) STARDOM.

[crypto-donation-box]

Poon Gebot VIII:

VIII. Entschuldige dich nur, wenn dies unbedingt erforderlich ist

Sag nicht, dass du dich für alles, was du tust, entschuldigst. Es ist eine Haltung der Unterwerfung, die kein Mann reflexartig einnehmen sollte, egal wie Alpha er ist. Entschuldigung erhöht die Nachfrage nach mehr Entschuldigungen. Sie wird deine Reue erwarten, so wie eine Katze jeden Tag zu einer festgelegten Zeit ihre Mahlzeit erwartet. Und dann wird dein Wert in ihren Augen sinken. Wenn du stattdessen etwas falsch gemacht hast, solltest du deine Schuld auf einen Blick anerkennen, ohne auf die tatsächlichen Worte „Es tut mir Leid“ zurückzugreifen. Ziehe das Bill Clinton-Manöver und sag „Fehler werden gemacht“ oder sag ihr, dass du dich „schlecht fühlst“, was du getan hast. Du erhältst zwei „Tut mir Leid“-Freischeine für deine Beziehung. Benutze sie mit Bedacht.

Über Anatoly Karlin,

Politiker und andere Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens entschuldigen sich häufig nach kontroversen Aussagen. Obwohl davon ausgegangen wird, dass dies sinnvoll ist, muss dieser Vorschlag noch empirisch überprüft werden. Es gibt Gründe zu der Annahme, dass die Entschuldigung dazu führt, dass Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens schwach und risikoscheu erscheinen, was sie als Menschen weniger attraktiv machen und die Öffentlichkeit dazu bringen kann, sie bestrafen zu wollen. In diesem Artikel werden die Ergebnisse eines Experiments vorgestellt, bei dem die Befragten zwei Versionen von zwei realen Kontroversen erhielten, bei denen Kommentare von Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens abgegeben wurden. Ungefähr die Hälfte der Teilnehmer las eine Geschichte, die den Anschein erweckte, als hätte sich die Person entschuldigt, während der Rest zu der Annahme verleitet wurde, dass die Person fest stand. Im ersten Experiment, an dem Rand Paul und seine Kommentare zum Bürgerrechtsgesetz beteiligt waren, änderte sich nichts daran, ob die Befragten weniger wahrscheinlich für ihn stimmten, als er hörte, dass er sich entschuldigte. Als Liberale und Frauen zwei Versionen der Kontroverse um Larry Summers und seine Kommentare zu Wissenschaftlerinnen und Ingenieuren vorstellten, sagten sie jedoch viel eher, dass er definitiv oder wahrscheinlich negative Konsequenzen für seine Aussage hätte haben müssen, als er seine Entschuldigung vorlegte.

Barmherzigkeit ist eine Männersache.

Die Auswirkungen auf andere Gruppen waren geringer oder neutral. Insgesamt deuten die Beweise darauf hin, dass die Öffentlichkeit, wenn sich eine prominente Person für eine kontroverse Aussage entschuldigt, entweder nicht betroffen ist oder eher wünscht, dass der Einzelne bestraft wird.

***

Grundsätzlich gibt es keinen Grund, sich unabhängig von der Situation zu entschuldigen.

Während der Skandal deinen Ruf ruinieren kann oder nicht, kannst du die Selbsterniedrigung genauso gut vermeiden. Da es dir sowieso nichts nützt.

Ganz zu schweigen davon, dass die Entschuldigung eines verächtlichen Wurms die Entschuldigung ist, wenn du nichts falsch gemacht hast.

Entschuldige dich niemals bei deinen Feinden und entschuldige dich nur dann bei deiner Frau (einer reproduktiven Feindin), wenn dies unbedingt erforderlich ist. Entschuldigungen demoralisieren deine Verbündeten und ermutigen deine Feinde, ihren Rachedurst zu stillen.

Heb den 19. auf.

Frauen und Liberale bevorzugen von Natur aus das starke Pferd.

Während westliche weiße Männer schwächer werden und die Quelle von Spott und Dämonisierung dank einer Kultur sind, die sich gegen sie gewandt hat, verlassen ihre Frauen sie für das (wahrgenommene) starke Pferd, auch wenn dies bedeutet, dass die Frauen das starke Pferd durch  Asyl- und Flüchtlingsschläger ersetzen müssen.

Die hier vorgelegten Beweise deuten darauf hin, dass die Entschuldigung einer Persönlichkeit des öffentlichen Lebens entweder den Wunsch erhöht, sie oder ihn zu bestrafen oder überhaupt keine Wirkung hat. Wenn dies der Fall ist, fragen wir uns vielleicht, warum Politiker angesichts von Kontroversen tatsächlich so oft um Vergebung bitten. Es ist möglich, dass sich Politiker entschuldigen, um eine bessere Berichterstattung von den Medien zu erhalten oder sogar eine Geschichte verschwinden zu lassen. Politische Panditerie kann offenbar die Präferenzen der Wähler beeinflussen. In einem Experiment wurden Personen, die Leistungen in einer Präsidentendebatte beurteilten, durch die Art der Kommentare beeinflusst, die sie nachträglich sahen, im Vergleich zu einer Kontrollgruppe, die nicht den Meinungen von Experten ausgesetzt war (Fridkin et al. 2007). Wenn sich eine Person für einen Kommentar entschuldigt, den die Medien als anstößig empfinden, ist die zukünftige Berichterstattung über diese Person möglicherweise besser als sonst. Ein solches Argument setzt die Annahme voraus, dass die Öffentlichkeit zwar denjenigen, die sich entschuldigen, feindlich oder gleichgültig gegenübersteht, die Medien jedoch eine bessere Berichterstattung über eine Person bieten, die Reue zeigt. Es gibt jedoch keinen Grund anzunehmen, dass dies der Fall ist, zumal sich die meisten Medien nach links neigen (Groseclose 2011: Groseclose und Milyo 2005) und Liberale in dieser Studie scheinen diejenigen zu sein, für die Personen am wahrscheinlichsten für Entschuldigungen bestraft werden sollten.

***

Es scheint auch nicht, dass die Entschuldigung den Medien Sympathie einbringt.

Nimm Donald Trump als Stichwort, der zumindest dieses Problem hat. Greife an. Dreh das Skript um. Stimme zu und verstärke. Tue im Grunde alles andere als dich zu entschuldigen, denn die Entschuldigung signalisiert Schwäche und Schwäche lädt zu weiteren Angriffen ein.

Das Spiel kann amerikanische Weiße wieder zum starken Pferd machen.

Warum wollen Liberale und Frauen eher Einzelpersonen für ihre Entschuldigung bestrafen?

Erstens sind Frauen liberaler als Männer, daher gibt es einige Überschneidungen zwischen den Kategorien „liberal“ und „Frauen“.

Zweitens ist Grausamkeit eine Spezialität der Effete. Das schwächere Geschlecht – und unter den Liberalen qualifizieren sich sowohl die Männer als auch die Frauen als das schwächere Geschlecht – tobt immer dann, wenn sie die Oberhand gewinnen, weil diese Momente der Macht nicht jeden Tag für sie kommen. Ein Feind, der sich entschuldigt hat, ist daher ein Ziel, auf dem öffentlichen Platz jegliche Würde und Folter zu verlieren, da seine Entschuldigung die moralische Selbstachtung des Liberalen bestätigt und dem Liberalen eine Begründung liefert, sich Tugend-Signalisierungs-Statuswettbewerben hinzugeben.

Wenn es dem Männlichen um Leistung geht, dann geht es dem Weiblichen um den sozialen Status (d.h. den Berechtigungsnachweis) und Entschuldigungen von Feinden können ausgenutzt werden, um unter den Shitlib-Kollegen mehr sozialen Status für sich selbst zu erlangen.

Und deshalb ist es ein Fehler, die Regierungsführung und die Verwaltung einer Nation an Frauen und Sojabohnen zu übergeben.

Im Zusammenhang damit unterstützt diese Studie auch Poon Gebot XI.

XI. Sei irrational selbstbewusst

Egal was deine Station im Leben ist, schreite ohne Reue oder Entschuldigung durch die Welt. Es spielt keine Rolle, ob du objektiv nicht der beste Mann bist, den eine Frau bekommen kann. Was zählt ist, dass du so denkst und handelst, wie du bist. Frauen haben den Instinkt eines Hundes, Schwäche bei Männern aufzudecken. Mach es ihnen nicht leicht. Selbstvertrauen, ob gerechtfertigt oder nicht, löst bei Frauen unterwürfige emotionale Reaktionen aus. Irrationales Selbstvertrauen bringt mehr Muschi als rationaler Defätismus.

[crypto-donation-box]

Ich bin endlich mit jemandem zusammen, der kein Arschloch ist. Und mir ist langweilig.

Alles, was du jemals bei Chateau gelesen hast, wird hier von einer Frau bestätigt, die unter der Last leidet, einen netten Mann zu treffen. (Die Schuld des Mannes)

Via Empa Froga III:

JB witzelt,

Sie ist selbst fast rot gepillt.

Faustregel: Wenn du ein Beta-Anbieter mit schwachem Spiel bist, halte dich von Mädchen fern, die sich in der Phase ihres Lebens „niederlassen“ und in der Vergangenheit Arschlöcher kennengelernt haben. DU BIST BEUTE

Ein anderer Leser,

Alpha Witwerschaft ist eine Bitch. Sie sehnt sich nur nach dem Drama, das dieser Beta ihr nicht bieten kann. Um seinetwillen hoffe ich, dass sie Schluss macht, sonst wird sie ihn im ersten Jahr der Ehe betrügen.

„Ich bin endlich mit jemandem zusammen, der nett und klug und sympathisch und attraktiv und großartig ist und der Sex ist großartig.“

Aber….

„Er ist emotional verfügbar …“

Er ist wie eine Frau.

„… und mag mich wirklich.“

Ich wurde so lange gepumpt und abgeladen und wie ein Pret-A-Piledrive behandelt, dass ich von Männern herausgeschlichen werde, die nicht sehen, wie wertlos ich als langfristiger Partner bin.

„Wir haben gemeinsame Hobbys“

Streng dich an.

„Ich muss mir seine Zuneigung nicht verdienen.“

Was bedeutet, dass er es nicht wert ist, verdient zu werden.

„Ich muss keine Ratespiele spielen, um herauszufinden, was er denkt oder was er braucht.“

Wenn sich mein Rationalisierungshamster nicht dreht, grinst meine Vagina nicht seitwärts.

„Ich hasse das.“

Also gib mir das Wahlrecht und ich nehme meine existenzielle Weiblichkeit für meine Nation heraus.

„Ich breche es fast ab …“

Stattdessen betrüge ich ihn nur für die Dauer.

„… aber ich behalte nicht, weil ich denke, es wäre großartig, wenn ich es zum Laufen bringen könnte.“

Ich werde mich niemals dazu bringen, ein prickelndes Kribbeln zu spüren.

„Ich fühle mich dauerhaft zerstört.“

Dieses Selbstbewusstsein-Ding … es tut weh. Nur ein Arschloch kann mich vergessen lassen, dass meine weibliche Seele unten erschaffen wurde.

***

Wir Männer und Frauen sind nicht am Steuer unseres Schicksals. Alte Wünsche treiben uns herum und wir können versuchen, das Lenkrad zu ergreifen und die Richtung unseres Lebens zu kontrollieren, aber je stärker wir gegen den natürlichen Schwung unseres körperlichen Fahrzeugs ziehen, desto näher kommen wir dem Plattwerden eines Reifens und dem Schleifen des Reifens , der bis zur Noppe bremst und den Motorblock knackt.

Ein Mann kann einer guten Frau Treue und Dienst versprechen, aber wenn ihn ihre Titten, ihr Arsch, ihr Gesicht und ihre Kurven nicht erregen, wird jeder Tag ein verlorener Kampf gegen ein uraltes Verlangen sein.

Eine Frau kann einem guten Mann Loyalität und Liebe versprechen, aber wenn seine Persönlichkeit, Haltung, ihr Temperament und seine Männlichkeit sie nicht erregen, wird jeder Tag ein verlorener Kampf gegen ein uraltes Verlangen sein.

Je näher wir dem natürlichen Schwung unserer Hinterhirnfunktion kommen, desto glücklicher ist unser Leben. Je mehr wir gegen unser Hinterhirn kämpfen, desto unglücklicher sind wir und neigen dazu, unsere Frustrationen an allen um uns herum, einschließlich uns selbst, in scheinbar zufälligen Handlungen der Selbstzerstörung und Grausamkeit rauszulassen.

Die Frau, die ihren natürlichen, von Gott gegebenen Wunsch nach einem bezaubernd mysteriösen Arschloch bekämpft, das die Kunst des Schreckensspiels beherrscht, ist eine Frau, die zum Scheitern einer Beziehung bestimmt ist. Sie kann für eine Weile die Rolle einer pflichtbewussten, sozial anerkannten Freundin spielen, aber der tief in ihr eingesperrte Zwang hört nie auf zu pochen und bittet um Befreiung in der Umarmung der ZFG-Arme, die sie kämpfen muss, um sich um sie zu wickeln.

Sie wird dasselbe mit ihrem Land machen, wenn sie sich langweilt. Ersetze einfach „Amerika“ durch „einen großartigen Kerl“.

Ich wünschte, ich hätte Amerika mehr gemocht. Aber ich tue es nicht. Amerika ist emotional verfügbar und mag mich wirklich. Wir haben gemeinsame Ziele. Ich muss mir Amerikas Zuneigung nicht verdienen. Ich muss keine Ratespiele spielen, um herauszufinden, was Amerika denkt oder was Amerika braucht. Und es ist langweilig.

Leider denke ich, dass ich eher unglücklich als gelangweilt bin, deshalb begrüße ich so viele schmutzige, verdorbene, vergewaltigte, aggressiv dumme und unberechenbare Flüchtlinge wie möglich in meinem Land, um mein Leben wieder aufregend zu machen.

Es gibt dort eine Lektion für Amerikas Beta-Männer, wenn sie bereit sind, sie zu sehen.

[crypto-donation-box]

Ich mache das mit dem Freund nicht. Deshalb bin ich Single.

Ja, deshalb.

S A U E R.

T R A U B E N

fatgirlblowjobsmaskingexistentialbitterness.txt

Sie wurde so oft verletzt, dass die Haagen Daz-Aktie aufgrund ihrer Stimmungsschwankungen steigt und fällt.

Trevor Goodchild wundert sich,

Ich denke übrigens, dieser Freak hat bereits Lippenfüllerimplantate bekommen.

Wenn alle fetten Chicks ihre Mundliebe anbieten können, ist es sinnvoll, die Lippen aufzublähen, um die Werbefläche zu verdrängen.

„B“ fügt hinzu,

Bei einer Funk-Show mehr als ein Doobie herumgereicht

Haha, du weißt, dass diese fetten weißen Broads, die Kickass-Selbstvertrauen vortäuschen, D’ontavious’-Brot und Butter sind.

[crypto-donation-box]

jeangray07 rennt mit dem aktuellen Kommentar der Woche davon:

Normalerweise kann ich feststellen, wann die Ehe oder Beziehung eines Freundes rückläufig ist.

Wenn sie sagt, er ist ihr „bester Freund“.

[crypto-donation-box]

Über/pol /News Network,

„VERHUNGERE, NAZI!“

– von deinen Freunden bei Amazon

Bedminster kommentiert:

Die beiden Wörter, die in vielen elektronischen Produkten auftauchen, sind „Alexa Enabled“. Dies sollte alle betreffen.

Hier ist eine gute Lebensregel, wenn wir uns um unsere Zukunft der Orwellschen Sozialkredite kümmern:

Kaufe nichts mit dem Wort „Smart“.

„Smart“ ist nur ein Euphemismus für „Spyware“ und „Surveillance“ und „Depersoning Assistant“.

[crypto-donation-box]

Older Posts »