Feed on
Posts
Comments

This post is also available in: Englisch

Trump hat von Javanka und anderen GOPe-Cucks Ratschläge zur Wiederwahlkampagne erhalten, um gegen den „Sozialismus“ in den Krieg zu ziehen. Dies wird eine Verluststrategie sein. Wir leben nicht mehr in der Reagan-Ära. Wenn Trumps Wahl nicht bewiesen hat, dass Reagan 2.0 kein Starter ist, weiß ich nicht, was diese sentimentalen Cornball Cucks überzeugen wird.

Markiere meine Worte, wenn Trump mit dem Uniparty-Establishment verschmilzt und den globalistischen Javankaismus begrüßt, werden die Amerikaner, die ihn ins Amt gewählt haben, um eine bitter bösartige Elite zu übernehmen, die Treue zu einem HARD LEFTOID SOCIALIST wechseln, um die Arbeit zu erledigen.

Wenn ihr also keinen HARD LEFTOID SOCIALIST ANTI-WHITE BIGOT im Weißen Haus haben möchtet, lasst Trump wissen, dass ihm die Zeit ausgeht, um der Mann zu sein, für den wir ihn gewählt haben.

Ich habe Trump trotz der jüngsten (und berechtigten) Kritik nicht aufgegeben. Die Frage, die die nächsten anderthalb Jahre bestimmen wird, ist, ob Trump diese MAGA-Magie zurückerobern kann. Ich bleibe hoffnungsvoll, aber bewacht.

Hier sind meine Gedanken zu der Botschaft, die Trump verfassen und zu den Richtlinien, die er anbieten muss, wenn er eine zweite Amtszeit gewinnen möchte. *knackt Knöchel*

Wusstet ihr, dass das Pussygrab-Band für Trumps Unterstützer keine Rolle spielte?

Wisst ihr was? Bernard Sanders ‘Millionen Dollar und seine sozialistische Heuchelei spielen für seine Anhänger keine Rolle.

Wenn ihr diese Trommel schlagt, stoßt ihr auf taube Ohren.

Das einzige, was wichtig sein wird, ist, dass Trump seine MAGA-Versprechen einhält und Sanders einen Teil dieses sozialistischen Donners stiehlt.

Und ja, ich weiß, dass Trump absichtlich falsch interpretiert wurde, aber die Optik und die Medienmanipulation des Kontexts sind die einzigen Dinge, die wichtig sind.

Geländer gegen den Sozialismus sind ein Verlust. Ob es euch gefällt oder nicht, Amerika tritt in eine neue Phase des Turchin-Zyklus ein, in der sozialistische Lösungen für die Mehrheit der Bevölkerung akzeptabel werden, um den wachsenden Wohlstand und die SES-Ungleichheit anzugehen. Kombiniert dies mit den Horden weniger fähiger Diversity ™, die die Wahlkarte verfälschen und einem Umverteilungssozialismus in einer Form, die über das hinausgeht, wo er sich bereits befindet, ist unvermeidlich.

Ich bevorzuge, dass ein Führer von meiner Seite diese Welle des korrigierenden Sozialismus nutzt, anstatt sie in den Händen eines anti-weißen POC oder [Sonderkandidaten] zu lassen (aber ich wiederhole mich).

Betrachtet den Sozialismus als den Kompromiss, den Trump eingehen muss, um eine geschlossene Grenze und legale Einwanderungsbeschränkungen zu erreichen. Die sozialistische Politik kann zu einem späteren Zeitpunkt rückgängig gemacht werden. Der demografische Wandel ist für immer.

Nationalismus, Populismus, Sozialismus, wählt drei aus.

Zman fügt hinzu:

Hinzu kommt, dass Amerika seit fast einem Jahrhundert eine Sozialdemokratie ist. Meistens ist das, was die Rechte in Amerika seit dem Zweiten Weltkrieg getan hat, eine Fantasie aufrechtzuerhalten, die nicht auf Tatsachen beruht. Fast jeder Aspekt des amerikanischen Lebens ist bis zu einem gewissen Grad sozialisiert.

Es gibt keinen Bereich des amerikanischen Lebens, in dem der Staat keine aktive Rolle spielt und es gibt kein Umverteilungsziel für ihre Beteiligung. Der Kern beider Parteien, beide Seiten der herrschenden Klasse, ist mit zentralen Planern bis in die Kiemen gefüllt. Ihr einziger Streit ist über die daraus resultierende Schirmherrschaft.

Ich hoffe Trump liest diesen Beitrag. Es würde ihm viel mehr nützen, als Judas Kushner oder Ivanka zuzuhören. Ich möchte, dass Trump Erfolg hat, aber nicht, wenn er darauf besteht, ein weiterer lahmer Arsch zu sein – Jeb!

Im Moment befinden sich das Land und die Trump-Administration an einem Scheideweg. Dies ist ein ebenso erwartungsvoller Moment wie der Moment, in dem Trump die goldene Rolltreppe hinabstieg und die Wahl gewann. Wir starren langsam und tragisch auf eine Zukunft der Erlösung oder von Trump und verschwinden als bloßer Headliner für den kommenden Hauptakt. Welcher Weg ist der Richtige, Trump?

Wenn ich optimistisch bin:

Trump setzt Javanka außer Gefecht, konsultiert Bannon über Rückkanäle, belebt die Einwanderungspolitik und bietet seine eigene Version des Gesundheits- und Schuldenjubiläums für Alleinzahler an, um die Berniephag-Wählerbasis zu erobern.

Wenn ich mich pessimistisch fühle:

Trump rast weiter von MAGA weg, umarmt den Javankaismus, unternimmt nichts Wesentliches, beschwichtigt Cucks, schnarcht über den Sozialismus bei Twatter, bis er vier Monate vor der Wahl in den Umfragen ist und entscheidet, dass dies ein guter Zeitpunkt ist, um in Nordkorea einzudringen.

Der letzte Nagel in Trumps Sarg wird entstehen, wenn Bernie sich dreht, um Trumps weiße männliche Rostgürtelunterstützung zu stehlen. Wenn Bernard Sanderstein seinen „Sista Soulja“ -Moment hat und in den Foxman News sagt, dass er seine Ansichten über offene Grenzen verfeinert hat und jetzt wie früher glaubt, dass es besser für die Löhne und Aussichten der amerikanischen Arbeiterklasse ist, wenn die Grenze geschlossen ist … und Trump seinen derzeitigen, nicht inspirierten Kurs beibehält … dann wird Bernard 2020 damit davonlaufen.

Wenn ihr an meiner Voraussicht zweifelt, denkt daran, dass ich im Juni 2015 mit Trump zusammengearbeitet habe, weil er stark davon überzeugt war, dass er das Feld fegen würde. Ich habe jetzt eine nicht ganz so starke Vermutung, dass Bernard kurz davor steht, Trump das Weiße Haus abzunehmen.

***

PS SCB über den Grund, warum Bernard dem WH niemals nahe kommen wird:

https://twitter.com/CityBureaucrat?ref_src=twsrc%5Etfw%7Ctwcamp%5Etweetembed%7Ctwterm%5E1100233245784985603%7Ctwgr%5E%7Ctwcon%5Es1_&ref_url=https%3A%2F%2Fheartiste.org%2F2019%2F04%2F18%2Ftrump-must-thread-the-needle-between-socialism-and-populism%2F

Welp, ein weiterer großer, der von den Bindis in Twatter verboten wurde. Folgendes hat SCB geschrieben:

Deshalb werden Bernie-Typen niemals gewinnen. Die Demokratische Partei ist keine linke Partei. Es ist die Partei der ethnischen Narzisstinnen und wohlhabenden Weißen. https://t.co/peTtgJwSkE

PPS Mein Vernunft-Lackmustest für einen amerikanischen Mitbürger ist einfach. Seid ihr damit beschäftigt, für Gruppen zu arbeiten, die den Schmutz der Dritten Welt in das Kernland Amerikas umsiedeln? Ihr seid verrückt.

PPPS Nicht falsch verstehen. Ich bin kein Sozialist. Ich denke, der Sozialismus ist ein Vorbote des Todes und der sozialistische Eifer in der Bevölkerung nimmt zu (je mehr er durch die Zyklen schwindender und wachsender Begeisterung geht), je näher eine Nation dem Ende ihres Lebenszyklus kommt.

PPPPS Shitlibs täuschen sich selbst und interpretieren Trumps Aussage (siehe unten) als stillschweigendes Eingeständnis von Schuld, aber es ist aus dem Kontext (und aus dem, was sich herausgestellt hat) offensichtlich, dass Trump zu Recht befürchtete, ein Sonderrat würde seine Präsidentschaft blockieren, bis er vollständig kastriert war (was größtenteils passiert ist). Trump wusste, dass seine Unschuld irrelevant war, denn das Ziel eines Sonderrates – insbesondere eines, der durch einen sanften Staatsstreich ausgelöst wurde, der auf einem falschen Vorwand beruhte – ist die politische Delegitimierung.

Trump sagte, als er vom Müller-Bericht hörte:

„Ach du lieber Gott! Das ist fürchterlich. Dies ist das Ende meiner Präsidentschaft, ich bin gefickt!“ Wort für Wort Zitat von Donald Trump im Mueller Report.

Es ist Zeit für Trump, in die Offensive zu gehen. Setzt diese Creep Staters in die Akte ein und lasst sie für ihre Verbrechen gegen Amerika antworten. Untersucht die Scheiße aus der Herkunft der FISA-Haftbefehle. Coup-Komplizen müssen öffentlich bestraft werden, um zu verhindern, dass dies erneut geschieht.

PPPPPS Es stellt sich heraus, dass der Sumpf links ist.

Wir lernen jeden Tag etwas, was wir bereits wussten!

[crypto-donation-box]

Comments are closed.