Feed on
Posts
Comments

This post is also available in: Englisch

Aufgrund der Tatsache, dass Demokraten nicht bereit sind, unsere sehr gefährlichen Einwanderungsgesetze zu ändern, erwägen wir, wie berichtet, nachdrücklich, illegale Einwanderer nur in Schutzstädte zu bringen.

– Donald J. Trump (@realDonaldTrump), 12. April 2019

Was Trump heute getwittert hat:

Aufgrund der Tatsache, dass Demokraten nicht bereit sind, unsere sehr gefährlichen Einwanderungsgesetze zu ändern, erwägen wir, wie berichtet, nachdrücklich, illegale Einwanderer nur in Schutzstädte zu bringen.

… .Die radikale Linke scheint immer eine Politik der offenen Grenzen und offenen Waffen zu haben – das sollte sie also sehr glücklich machen!

Dies ist der Trump, für den wir gestimmt haben! Wie soll ich wissen? Nun, eine, xenophile Shitlibs zu zwingen, an ihrer Heuchelei zu ersticken, ist immer eine gute Politik.

Zweitens löste es den HEILIGEN FICK aus den Shitlibs aus. Viele schlauen Shitlords kamen in den Twatter-Thread, um unschuldig rasselnde Shitlibs zu fragen, warum es ein Problem ist, wenn Trump illegale Aliens in ihre von Orwellian benannten Schutzstädte umsiedelt.

Ich dachte, Shitlibs würden ihre „Geschenke der Liebe“ in ihrer eigenen Nachbarschaft willkommen heißen? Was ist das, Nancy Pelosi? Alyssa Milano? Und der Rest von euch tugendhaft, Phonys zu schniefen? Du hast ein Problem mit Trumps Vorschlag? Bist du ein Rassist?

Da dies Trump ist, wurden wir natürlich schon früher gehänselt. Ich hoffe das geht irgendwohin, Redux.

Es heißt, dass Stephen Miller jetzt in allen Fragen der Grenze und der Einwanderung das Sagen hat und für diesen neuesten Vorschlag von Trump verantwortlich war.

Beamte der Heimatschutzbehörde sagten, die Anfrage der Schutzgebietsstadt sei beunruhigend und unterstreiche den politischen Druck, den Trump und Miller auf ICE und andere DHS-Agenturen in einer Zeit ausgeübt haben, in der der Präsident über den größten Grenzanstieg seit mehr als einem Jahrzehnt wütend ist.

„Es war im Grunde eine Idee, die Miller wollte, die niemand anderes ausführen wollte“, sagte ein Ermittler des Kongresses, der mit einem der Whistleblower gesprochen hat. „Was hier passiert ist, ist, dass Stephen Miller Leute bei ICE angerufen hat und gesagt hat, wenn sie die Mittel kürzen wollen, musst du sicherstellen, dass du Leute in Pelosis Distrikt und anderen Kongressdistrikten freigibst.“

Stephen Miller rettet Amerika.

Stephen Miller ist / unser Nummer Eins /.

Stephen Miller ist mehr Trump als Trump.

Ein bisschen ironisch, denkst du?

Der Ermittler sprach unter der Bedingung der Anonymität, um den Whistleblower zu schützen.

Whistleblower oder bürokratisch verankerter #resistor ph @ ggot? Du entscheidest!

Die Idee, Einwanderer in Schutzstädte freizulassen, wurde Ronald Vitiello, dem amtierenden Direktor der Agentur, laut einem mit dem Plan vertrauten DHS-Beamten nicht vorgestellt. Letzte Woche hob das Weiße Haus Vitiellos Nominierung als Leiter des ICE auf, ohne eine Erklärung abzugeben und Vitiello reichte am Mittwoch seinen Rücktritt ein und beendete damit seine 30-jährige Karriere.

Schneller Bitte.

Beiden zufolge wurden mindestens zwei Versionen des Plans in Betracht gezogen. Eine bestand darin, Migranten, die sich bereits in ICE-Haft befanden, in die Bezirke demokratischer Gegner zu bringen. Die zweite Möglichkeit bestand darin, an der Grenze festgenommene Busmigranten in Schutzstädte wie New York, Chicago und San Francisco zu bringen.

[crypto-donation-box]

Comments are closed.