Feed on
Posts
Comments

This post is also available in: Englisch

Tucker könnte die letzte Person des öffentlichen Lebens auf der Rechten mit Eiern sein. Lies weiter für den Nachweis von Hoden.

Wir befinden uns tief in der Ära despotischer linker Gotcha-Hurenalisten, die alte Radioprogramme durchwühlen, um Zitate zu finden, die verwendet werden können, um Feinde von Globohomo zu entmenschlichen. Media Matters , derzeit von einem riesigen Flamer geführt und derzeit auch gesetzeswidrig, indem sie als politischer Berater für die Dems fungiert, was für 501(c)s illegal ist, versuchten, Tucker Carlsons Show zu beenden, indem sie über einige lustige Dinge berichteten, die Tucker während Radioanrufen zur Bubba the Love Sponge-Show sagte.

(Für Typen wie Bubba und Howard Stern ist es sinnvoll, dieses Material vor neugierigen Hurenalisten zu verbergen. Die Leute würden aufhören, Interviews mit diesen Schockstars zu führen, wenn sie dachten, dass sie zehn Jahre später wieder beißen würden.)

Einige ausgewählte Auszüge aus diesen ausgegrabenen vergoldeten Tuckerviews.

Aber Kanada ist ein solider Ort mit gutaussehenden Frauen und guten Angelmöglichkeiten. Wir sollten einmarschieren.

***

Ich schwöre bei Gott, ja, ich habe deswegen [einen Vortragsauftritt in Kanada abgesagt]. […] Weil ich sie unsere zurückgebliebenen Vettern nannte.

***

Jeder weiß, dass Barack Obama, wenn er Weiß wäre, immer noch im Senat des Staates Illinois sitzen würde. […] Komm, lass uns hier echt sein.

100% WAHRHEIT. Glaubst du, dass Gaymulatto als weißer Mann in die Nähe des Weißen Hauses gekommen wäre? HA keine Chance. Aber weiße Shitlibs hassen es, das zu hören, weil es sie daran erinnert, dass sie den Typen aufgrund seiner Rasse gewählt haben, weil er ihr erlösender POC war.

BUBBA DER LIEBE SCHWAMM: Tuck, kommst du gerne mit uns mit? „Weil ich dich mag. Ich meine, ich versuche nicht, dich zu verprügeln oder nichts, aber ich mag dich. Ich mag dich.“

CARLSON: Nun, ich mag dich auch und das meine ich. Du sagst immer: „Ich meine das nicht ph@g“, aber ich meine es tatsächlich komplett ph@ggot.

Tucker wirkt wie ein normaler Mann mit gesunden T-Werten.

Also bezahlt ein Haufen Stiefmütterchen bei Media Matters Praktikanten dafür, dass sie dieses Zeug durchwühlen, um alles zu finden, was Werbetreibende zur Flucht bringen könnte und Tuck entschuldigt sich.

Aber du KANNST DEN TUCK NICHT SCHNEIDEN. Unser Mann hat sich geweigert, sich zu entschuldigen und führt den Kampf direkt zurück zu den Shitlibs.

In seinem feurigen Monolog über den koordinierten Hit-Job nannte Tucker Brian „Penishead“ Stelter von CNN einen „Hauseunuch“ und eine „Zuckerpuppe“.

Ich würde für diesen Mann stimmen.

Die aktuelle Hassreden-Hysterie, die die linke Hälfte des Landes erfasst, hat nichts mit der Wahrheit zu tun. Tatsächlich ist die Wahrheit ein hilfreicher Leitfaden für das, was die Linke als Hassreden betrachtet. Je ehrlicher, desto mehr Linke wollen es abschalten.

Linke Freaks glauben, dass Carlsons derbe Wahrheitsbomben das Land verändern werden, wenn sie weitermachen dürfen.

Seit wann verändert altmodischer Bruder-Humor den Kurs eines Landes?

Oh ja.

Da wurde das Land voller hysterischer Fotzen.

Die wahnsinnige, furchterregende, spuckefleckige, totalitäre Empörung der Linken ist der Grund, warum ihr weiterhin eure Knöpfe drückt und Globohomo Power die Wahrheit sagen muss.

PS Hier ist Ace of Spades über den Versuch, den Tucker zum Schweigen zu bringen.

Immer wenn es auf Twitter eine Hexenjagd gibt, die von der Linken gegen jemanden von der Rechten gestartet wird, dauert es ungefähr fünf Minuten, bis die energischsten Tugendsignalgeber auf der „Rechten“ beginnen, das Signal der Linken zu verstärken und als noch eifrigere Vollstrecker der erfundene linke Regeln als die Linke selbst ist. […]

Tucker sagt, sie seien wie Treuhänder in einem Gefängnis, Gefangene selbst, aber sie boten besondere Vergünstigungen und Privilegien, um über ihre Mitgefangenen zu wachen und ihren Aufsehern Bericht zu erstatten.

Die Maul-Rechte wird so viel erreichen, wenn die Messer der Cucks aus unserem Rücken und das Schlachtfeld in Sichtweite sind.

Comments are closed.