Feed on
Posts
Comments

Präventive Ablehnung

This post is also available in: Englisch

Eine Sache, die mit dem Dating vieler Frauen einhergeht, ist die verbesserte Fähigkeit, zu erkennen, wann ihr Enthusiasmus nicht mit deinem übereinstimmt und wann Investitionen gekürzt werden müssen, wenn die Gewinnaussichten schlecht sind. Unerfahrenheit und mangelnde Diversifikation führen dazu, dass viele Männer die Aktie eines Mädchens viel länger als sinnvoll halten, die ersten Dates herausziehen, die nach 15 Minuten hätte herausgeschnitten werden sollen, oder Mädchen nach zweiten Dates jagen, wenn das erste Date mit einer Cheek Peck Note geendet haben.

Aber es gibt noch einen anderen Faktor. Männer, mit wenigen Ausnahmen wie sehr einfühlsame Künstler- und Verkäufertypen, haben nicht die ausgefeilte Intuition, subtile soziale Signale zu messen, die Frauen von Geburt an haben. Männliche Intuition – oder Bauchgefühl – ist unterentwickelt. Ihre Kommunikationskanäle zwischen ihrem Entscheidungsprozess und ihrem Unterbewusstsein sind sehr statisch. Frauen sind dagegen immer an ihren sechsten Sinn gebunden.

Es gibt eine vernünftige Erklärung, warum dies so ist – als Partner, die auf weniger visuellen Kriterien basieren, wurde eine Frau mit einem überlegenen sechsten Sinn für Genauigkeit und Schnelligkeit seltener dazu verleitet, Kinder von Betaschemas zu gebären, als eine Frau, die dies getan hatte Schwierigkeiten, den wahren Charakter ihrer Freier zu beurteilen. Aber als relativ wahllose Verfolger von T&A mussten Männer nie das ausgeklügelte Bullshit Character Detector-System entwickeln, das Frauen beim Trennen der Weenies vom Shaft so gut hilft. Lunkheaded Ausdauer war für Männer nützlicher.

Die Art der rohen Zahlen der Dating-Erfahrung, die moderne Spieler in der Stammesumgebung, die immer noch das Erbe unserer Hinterhirne ist, noch nie erlebt haben, spielt eine große Rolle bei der Veränderung dieser Paarungsdynamik. Ein furchtloser Kerl, der jede Woche eine neue Frau aus dem riesigen anonymen Datingpool des städtischen Kopulationskarnevals holt, bekommt ein gutes Gefühl für seine Chancen, den Deal abzuschließen. Er wird besser auf seine innere Stimme hören und Termine kürzen, die nicht so beständig verlaufen, wie er es möchte und er wird es vermeiden, eine Frau für ein zweites Date anzurufen, wenn er sich vom ersten Tag an aufgrund ihrer matten Stimmung gestärkt fühlt. Es besteht ein überdurchschnittliches Risiko, dass sie den Sex hinauszögert, das Date absagt oder zu lange braucht, um seine Anrufe zu beantworten. Ausdauer und Jagd nach Frauen nützen einem Mann weniger, wenn seine Möglichkeiten so zahlreich sind. Zeit und Unerfahrenheit ersetzen die Ablehnung als sein größter Feind.

Aber wie bei jeder Veränderung des menschlichen Verhaltens gibt es einen unbeabsichtigten Nachteil. Ich bin jetzt so fein auf die geringste negative Rückmeldung von Frauen eingestellt, dass ich bei der ersten roten Flagge des Verschleppens verärgert bin. Ich entferne mich von Dates nach zehn Minuten, bevor sich Kondenswasser auf unseren Getränken gebildet hat, wenn sie auf der Couch nicht näher zu mir gekommen ist oder wenn sie sich mehr als einmal im Raum umgesehen hat, anstatt einen festen Blickkontakt aufrechtzuerhalten. Ich werde kein zweites Date verfolgen, auch wenn das erste Date damit endete, dass sie mich aufforderte, sie anzurufen, wenn ich aufgrund ihrer schlechten Körpersprache vermute, dass sie abblättern wird.

Eine Frau, die beim ersten Date zu selbstbeherrscht ist, wird von mir nicht zurückgerufen. Ich muss schnell eine echte physische und emotionale Eskalation feststellen, sonst fällt sie zugunsten des nächsten Mädchens in meiner Warteschlange vom Erdboden. Die Dating-Szene ist jetzt dieser Halsabschneider.

Es besteht kein Zweifel, dass mein verbesserter sechster Sinn und meine Scheu, um zu vermeiden, dass Zeit und Ressourcen an Sackgassen verschwendet werden, mich Mädchen gekostet haben, die sich vielleicht gesträubt hätten, wenn ich den Kurs gehalten und etwas aggressiver verfolgt hätte. Aber ich glaube, der Nachteil ist es wert, Zeit und Kopfschmerzen zu sparen und die Chancen zu minimieren, dass ein Rules-Mädchen mich ausbeutet. Außerdem erleide ich weniger Ablehnung beim zweiten Date, was schlimmer ist als eine Annäherungsablehnung und mein Ego bleibt stark und aufgeblasen.

Oft bin ich Frauen in Bars oder auf der Straße begegnet, mit denen ich ein Date hatte, die ich aber nie nach einem zweiten Date gefragt habe, weil ich dachte, sie würden abspringen. Sie haben mich immer mit einem Anflug von Unbehagen im Gesicht angesehen und sind an knappen Höllen vorbeigekommen. Ich bin sehr zufrieden, wenn das passiert, weil ich weiß, dass ich ihr die Gelegenheit genommen habe, das Sagen zu haben, auch wenn das Mädchen nie vorhatte, mich wiederzusehen.

Egal wie schlecht das erste Date verlaufen ist und wie viel sie nicht von dir hören möchte, wenn du ein Mädchen nicht für ein zweites Date anrufst, wird sie verwirrt und weniger mit sich selbst beschäftigt sein. Du hast ihr Selbstwertgefühl gesenkt und es dem nächsten Mann leichter gemacht, sich in ihr zu verlieren. Das gute Karma, das diese selbstlose Handlung erzeugt, wird dir hundert einfache erste Daten zurückgeben, die am nächsten Morgen enden.

[crypto-donation-box]

Comments are closed.